DIE PSYCHOLOGIE DER FARBE IM INSTAGRAM-MARKETING

Kraft der Farben

Farbe ist überall um uns herum. Es ist das Blau am endlosen Himmel. Es ist das Grün in den schwankenden Bäumen. Farbe ist ein so wichtiger Teil unseres täglichen Lebens, dass es schwer ist, sich eine Welt ohne sie vorzustellen. Kein Wunder also, dass Farbe einen sehr emotionalen Effekt auf uns haben kann!

Tatsächlich ist Farbe eine Strategie, die viele versierte Vermarkter anwenden, wenn sie möchten, dass ihr Publikum auf bestimmte Weise über ihre Marke nachdenkt oder eine bestimmte Maßnahme ergreift. Denken Sie auch nur an Ampeln - wir verbinden Grün mit "Los" und "Rot" mit Stopp, weshalb diese häufig auch in Schaltflächen im Webdesign verwendet werden.

Die gute Nachricht ist, dass Sie auch die Psychologie der Farben zu Ihrem Vorteil nutzen können, wenn Sie Ihren Instagram-Feed planen . Indem Sie berücksichtigen, wie wir uns in verschiedenen Farben fühlen, können Sie Ihren Instagram-Feed so kuratieren, dass der gewünschte Effekt erzielt wird. In diesem Artikel gehen wir über die Ästhetik hinaus und beschäftigen uns mit der Psychologie einiger Ihrer Lieblingsfarben - und wie Sie sie selbst verwenden können.

Was ist die Psychologie der Farbe?

Während es in der Kunst-, Marketing- und Wissenschaftswelt seit Jahrhunderten Farbpsychologie gibt, gibt es immer noch nicht viele konkrete Beweise dafür, was das Sehen von Farbe in unserem Gehirn tatsächlich bewirkt. Es gibt jedoch zahlreiche Anekdoten, die darauf hindeuten, dass das Sehen verschiedener Farben unsere Stimmungen beeinflussen und unser Denken und Handeln beeinflussen kann. Zum Beispiel zeigte eine Studie, dass Placebo-Pillen mit warmen Farben wirksamer sind als Placebo-Pillen mit kühlen Farben (Spoiler-Alarm: Es waren alle genau die gleichen Pillen - weil Placebo!). Andere Untersuchungen haben ergeben, dass die Farbe Rot wirken kann Menschen reagieren schneller und kraftvoller - was im Wesentlichen eine erwachsenere Art ist, zu sagen: "Rote gehen schneller!" Darüber hinaus gibt es vereinzelte Hinweise darauf, dass die Installation von blauen Straßenlaternen zu einer Verringerung der Kriminalität in diesen Gebieten führen kann.

 Die meisten Farbpsychologen sind sich einig, dass unsere Reaktion auf verschiedene Farben auf die tief verwurzelten Assoziationen zurückzuführen ist, die wir mit ihnen haben - aufgrund kultureller Konditionierung. Deshalb kann eine Farbe für eine Person eine Sache bedeuten und für die nächste etwas völlig anderes! Das heißt, genau wie die meisten von uns zustimmen können, dass Gelb und Grün die Duds des Starburst-Pakets sind, gibt es auch einige Farbassoziationen, auf die sich die meisten von uns wahrscheinlich einigen könnten.

Was sind einige der häufigsten Farbassoziationen?

Rote Farbassoziationen: Kraft, Leidenschaft, Aggression, Liebe, Stärke

 rot

Welche Art von Marken sollte Rot verwenden: Lassen Sie uns nur eines klarstellen: Rot ist NICHT für Marken, die auf Nummer sicher gehen wollen! Es ist für diejenigen, die keine Angst haben, aufzufallen, Stellung zu beziehen und ein bisschen "extra" zu sein! Es eignet sich gut für Marken mit einer rebellischen oder "Kickass" -Markenpersönlichkeit oder für Marken, die eine Retro-Atmosphäre bevorzugen

Blaue Farbassoziationen: Harmonie, Gesundheit, Gelassenheit, Stabilität, Vertrauen, Frieden

blau

Welche Art von Marken sollte Blau verwenden : Blau ist eine großartige Option für alle, die ihrer Marke ein entspannendes, harmonisches und entspanntes Gefühl verleihen möchten. Leichtere oder blaugrüne Sorten sind bei Reisebloggern dank der tropischen Strandatmosphäre beliebt. Es ist auch bei Technologiemarken Beliebt. In der Zwischenzeit wird ein dunkleres oder dunkelblaues häufig von Unternehmensmarken verwendet, die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit ausstrahlen möchten.

Gelbe Farbassoziationen: Fröhlichkeit, Bestimmtheit, Freude, Spaß, Energie

gelbe

Welche Art von Marken sollte Gelb verwenden: Marken, die freundlich, zugänglich und unterhaltsam erscheinen möchten, sollten Gelb begrüßen! Es ist eine beliebte Wahl unter Beauty-, Food- und Kinderproduktmarken

 Grüne Farbassoziationen: Natur, Frische, Wohlstand, Wachstum, Stabilität

 Natur

Welche Art von Marken sollten grün verwenden : Wenn Gesundheit, Wellness, Nachhaltigkeit, umweltfreundlich oder biologisch Wörter sind, die Sie überall in Ihrer Biografie verwenden, sollten Sie in Betracht ziehen, grün zu werden! Dank seines natürlichen und revitalisierenden Gefühls ist es perfekt für Gesundheitsbeeinflusser und Marken, Yogalehrer und alle, die sich als Hippie identifizieren!

 Lila Farbassoziationen: Luxus, Prestige, Ehrgeiz, Geheimnis, Kreativität

 lila

Welche Art von Marken sollte Lila verwenden:  Lila gilt seit langem als die „königliche“ Farbe (lustige Tatsache: Dies liegt daran, dass Elizabeth I niemandem außer engen Mitgliedern der königlichen Familie verboten hat, es zu tragen, weil die Herstellung des Farbstoffs so teuer war!) Es ist eine großartige Wahl für Luxus- und High-End-Mode- und Lifestyle-Marken. Dank seines femininen und dennoch kraftvollen Gefühls eignet es sich jedoch auch hervorragend für Empowerment-Marken für Frauen.

Rosa Farbassoziationen: Weiblichkeit, Weichheit, Pflege, Süße

 rosa

Welche Art von Marken sollten Pink verwenden:  Wir werden nicht ganz auf die alte Schule gehen und sagen: "Pink ist für Mädchen", weil es nicht 1959 ist, Leute! Aber Pink ist eine gute Wahl für jede Marke, die ein Gefühl von Weiblichkeit und Fürsorge ausstrahlen möchte - ob für Frauen oder nicht. "Heiße" Rosa können sich jedoch auch verspielter und lebendiger anfühlen, sodass alles davon abhängt, wie Sie sie verwenden!

Braune Farbassoziationen: Erde, Erdung, Zuverlässigkeit, Gesundheit

 braune

Welche Art von Marken sollte Braun verwenden: Sie denken vielleicht, wer bei klarem Verstand Braun für sein Branding verwenden würde!? Aber hör uns an! Erdigere Farbtöne wie Terrakotta und Sand waren in letzter Zeit aufgrund ihres Erdungsgefühls für das Branding sehr wichtig. Sie fühlen sich so ziemlich wie eine warme Umarmung an! Brauntöne sind beliebt bei nachhaltigen Modemarken und allen, die nachhaltigere und ethischere Werte haben.

Ratschläge von 'Friendly Followers' zu Farben

 Eine der einfachsten Möglichkeiten, mit verschiedenen Farben zu experimentieren, ist Ihr Instagram-Feed. Im Gegensatz dazu, dass Sie einen Designer dafür bezahlen, ein neues Logo oder eine neue Website für Sie zu erstellen, müssen Sie sich auf keinen Fall langfristig festlegen! Sie können immer neue Farbschemata ausprobieren und wenn sie funktionieren, großartig! Wenn nicht, können Sie es jederzeit ändern! Auf diese Weise zu experimentieren ist der perfekte Weg, um zu sehen, auf welche Farben Ihr Publikum am meisten reagiert.

Farben

Wenn es um Ihren Instagram-Feed geht, würden Sie natürlich im Allgemeinen nicht nur eine einzige Farbe verwenden. Das wäre hella langweilig und repetitiv! Stattdessen würden Sie zwei bis fünf verschiedene Farben auswählen, die gut zusammenarbeiten, und diese in Ihre Ästhetik integrieren. Diese können sich ergänzen - das heißt, sie sitzen sich im Farbkreis gegenüber, um einen hohen Kontrast zu erzielen. Denken Sie, blaugrün und orange oder lila und rot. Oder sie könnten analog sein, wenn sie nebeneinander im Farbkreis sitzen, wie blau und grün oder pink und lila. Wenn Sie eine Farbpalette für Ihr Instagram erstellen , haben Sie häufig eine Hauptfarbe und einige Akzentfarben, die diese nur ergänzen.

 Es geht darum zu experimentieren, was für Sie und Ihre Marke funktioniert. Indem Sie sich jedoch mit der Psychologie befassen, die hinter den Farben steckt, auf die Ihr Publikum reagiert, können Sie sicherstellen, dass Sie nicht nur ein hübsches Gefühl haben und ein kraftvolles und überzeugendes schaffen.

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar